Mittwoch, 27. Februar 2013

Me made Tellerrock

Irgendwie vernäht sich der ganze schöne Stoff immer so schnell für meine lieben Kunden und nichts bleibt in meinem Schrank zurück. Zwischen meinen ganzen Nähaufträgen darf das Everl selbst aber doch auch nicht zu kurz kommen.

Mein wunderschöner Tellerrock entstand aber nicht nach tagelanger Planung welchen der Stoffe ich nun für mich selbst vernähen wollte sondern war eher ein "Abfallprodukt" meines Faschingskostümes.

Der blaue (Futter-)stoff war schon zugeschnitten und gedacht als Unterrock für mein Petticoat-Outfit. Da der Fasching natürlich wieder mal sehr unverhofft vor der Tür stand, war weder genug Zeit noch genug Lust um zu dem bereits genähten Petticoat noch einen Unterrock fertig zu machen und so lag dieser eine Weile unberührt im Regal.

Beim "Oh was machen wir den mit dem zugeschnittenen Reste Stoff" Aufräumen gepaart mit unbändiger Nählust am Samstagabend hab ich kurzerhand erst mal den Rock zusammengenäht.
Ein Bündchen für den bequemen Tragekomfort noch dran...aber ganz in blau ist ja auch langweilig.
So wurde dann noch der gemusterte Stoff am Saum drangepfuscht und um das Ganze noch etwas zu verschönern bzw. die Zickzacknaht zu verdecken kam noch eine Satinborte dran.

Da wurde aus dem nicht gebrauchten Unterrock mein neuer super toller Lieblingsrock!
Und ich bin damit zum ersten mal beim Me made Mittwoch dabei!

Schnittmuster: Eine Tellerrock Anleitung, wie sie ja zu hauf im Internet zu finden sind.
Stoff: Dunkelblauer Futterstoff, hellblau-gemusterter leichter Baumwollstoff und Satinband.




Kommentare:

kirschenkind hat gesagt…

Dein Tellerrock ist wirklich traumhaft schön! Ich will mir auch noch einen neuen nähen, bin aber immer zu faul, die Massen an Stoff zuzuschneiden ;-)
Kannst du bitte noch auf den MMM-Blog rückverlinken?
Merci und liebe Grüße, Juli (MMM-Crew)

FrolleinTongTong hat gesagt…

Ein schöner Rock! Gefällt mir wirklich gut!
Viele Grüsse vom Frollein

.Meike hat gesagt…

Einen Tellerrock wollte ich auch schon lange mal nähen. Danke fürs Erinnern!

Bitte noch zum MMM-Blog rückverlinken!

Gruß
Meike von der MMM-Crew

Chrissy hat gesagt…

Süß! Schöne "Abfallverwertung", hat sich gelohnt! Liebe Grüße, Chrissy

musicnsun hat gesagt…

Das ist ein klasse Röckchen, was Du Dir da genäht hast :)

Herzlichst
musicnsun

Everl hat gesagt…

Ja das Zuschneiden ist echt die meiste Arbeit - aber da hab ich zum Glück meinen Liebsten, der mir diese Arbeit abnimmt! Goldwert.
Und sorry - sofort auf MMM zurückverlinkt!

kuestensocke hat gesagt…

Super schön ist der Rock geworden, gerade die Stoffkombination macht ihn so besonders schön. LG Kuestensocke

wolleliese hat gesagt…

Ja einen Tellerrock find ich klasse ... ;0))
Hatten wir wohl die gleiche Idee, oder?
Schöne Akzentuierung mit dem Blümchenrand, gefällt mir gut.

Liebgruß Doreen

Fräulein Eule Lilly hat gesagt…

Ein sehr schöner Rock!!!! Welches Schnittmuster hast Du denn verwendet?

Everl hat gesagt…

Fräulein Eule Lilly,
Schnittmuster gibt es da kein bestimmtes, da muss man rechnen - wie weit und lang der Rock werden soll. Hier http://www.brigitte.de/wohnen/selbermachen/tellerrock-naehen-1066469/ ist eine Anleitung dazu. Viel Spaß beim nähen!

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf euer Feedback!